Für den Musikunterricht und das Musikerlebnis zuhause
Mit Fortissimo bekommst du inspirierende Unterrichtsreihen und eine App für Kinder. So ist der Zugang zu klassischer Musik spielerisch, leicht und interaktiv erlebbar. Dazu ermöglicht ein digitales Musikhaus das Lernen des Musikhörens auf eine ganz neue Weise: mit einer immersiven 360° Virtual Reality Erfahrung. Ein unvergessliches Erlebnis für alle.
Für den Musikunterricht und das Musikerlebnis zuhause
Mit Fortissimo bekommst du inspirierende Unterrichtsreihen und eine App für Kinder. So ist der Zugang zu klassischer Musik spielerisch, leicht und interaktiv erlebbar. Dazu ermöglicht ein digitales Musikhaus das Lernen des Musikhörens auf eine ganz neue Weise: mit einer immersiven 360° Virtual Reality Erfahrung. Ein unvergessliches Erlebnis für alle.
Unsere Philosophie – daran glauben wir:
Mission

Wir Menschen sind hier, um unsere Fähigkeiten und Talente leicht und freudvoll zu erweitern. So erschaffen und erleben wir eine Welt mit mehr Freude, Harmonie und Anbindung. Wir glauben daran, dass jedes Kind leicht und gerne lernt und dass die Anbindung an die Musik unsere Denkleistung entspannt steigert. Erkenntnisse aus der Gehirn- und Kommunikationsforschung gekoppelt an die konzentrierende Kraft der Musik machen das möglich.

Vision

Mit Fortissimo bieten wir Lehrer:innen, Eltern, Ministerien und Kulturinstitutionen in Europa Unterrichtsreihen mit einer App und einer VR Experience an. Diese ermöglichen den leichten Zugang zu klassischer Musik. Damit unterstützen wir Schulkinder darin, sich auf spielerische Art erfolgreiche Lernstrategien anzueignen, so dass ihnen das Lernen (für immer) Spaß macht und sie es lieben.

Inklusion und Vielfalt

Wir verändern die Wahrnehmung von klassischer Musik, um diese wieder für ein junges Publikum attraktiv zu machen. Ein für alle zugängliches Musikbildungsprogramm gibt der Vielfalt in der Musik Raum und schafft ganz neue Einblicke in die Welt der Klassik.

Über uns

Für wen ist Fortissimo?

Hol dir Fortissimo für deinen Musikunterricht an der Schule oder gerne auch für das Musikerlebnis deiner Kinder zuhause.

Fortissimo ist perfekt für Kinder im Grundschulalter. Als mobile App oder am PC ist die Fortissimo-App überall abrufbar. Und die Unterrichtsreihen für die Schule findest du im Portal für Lehrkräfte. Fortissimo gibt es für die Altersgruppe der 6-8-Jährigen und 8-10-Jährigen.

Werte unseres Projektes

Mit Fortissimo verbinden wir Menschen mit klassischer Musik. Dabei liegen uns diese Werte besonders am Herzen:

Bildung

Bildung trägt dazu bei, das Wissen und die Fähigkeiten von Menschen zu verbessern. Bildung fördert das kritische Denken und erweitert unseren Horizont, damit wir unsere Potenziale voll ausschöpfen können. Dafür steht Fortissimo.

Serious Gaming

Serious Gaming verbindet Unterhaltung mit Bildung und fördert Wissensvermittlung durch Interaktion und Spaß. Dieser innovative Ansatz erhöht die Lernmotivation und verbessert die Effektivität des Lernprozesses exponentiell.

Musik

Musik schafft als universelles Element eine starke emotionale Verbindung zwischen Menschen. Sie fördert die Entwicklung von kognitiven Fähigkeiten, Kreativität und Teamarbeit und erhöht unsere Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit.

Digitale Schule

Die digitale Schule nutzt innovative Technologien, um den Lernprozess zu verbessern. Sie fördert die Zusammenarbeit und den Austausch von Wissen zwischen Kindern und Lehrkräften und ermöglicht eine personalisierte Lernumgebung.

Vernetzung

Vernetzung ermöglicht den Austausch von Ideen, Wissen und Erfahrungen zwischen Menschen und Organisationen. Sie fördert Zusammenarbeit und Innovation, ganz besonders in unserer globalisierten Welt. Wir machen die neuen Möglichkeiten des digitalen Klassenraums zugänglich.

Innovation

Innovation trägt wesentlich dazu bei, Probleme zu lösen und neue Möglichkeiten zu entdecken. Die Entwicklung neuer Technologien und Ideen fördert den Fortschritt und bringt die klassische Musik mit ihrer Verwurzelung in der Vergangenheit in die Zukunft.

Partner
Fortissimo wächst exponentiell. Wir sind dankbar für unsere Partner!

Bislang ist der Weltmarkt für Bildungsprogramme für klassische Musik (offline und online) völlig unterentwickelt. Orchester und Opernhäuser sind mit den Kosten der Education-Abteilungen überfordert, und Lehrkräfte werden mit Aufgaben überhäuft. So bleibt kaum Zeit für die Vorbereitung des Musikunterrichts. Dieses Bild zeigt sich in ganz Europa.

Mit 23 Partnerinstitutionen aus 14 EU-Ländern tritt Fortissimo an, die Welt der klassischen Musik nachhaltig zu verändern. Fortissimo erscheint demnächst in 11 europäischen Sprachen.

Unser Team
Valeria Told

Founder & CEO

Johanna Schomaker

Education manager

Dominik Told

Digital media manager

Alice Nardelli

Education manager

Nicole Moratelli

Assistant to the management

Oscar Bottes

VR project manager

Theresa Annika Kiefer

Social Media Manager